Bolheim / Hartmut Pflanz In der Turn- und Festhalle Bolheim feierte die Altersabteilung der Feuerwehr.

Zum traditionellen Sommerfest der Altersabteilungen des Kreisfeuerwehrverbandes Heidenheim lud die Freiwillige Feuerwehr Herbrechtingen, Abteilung Bolheim, in die Turn- und Festhalle Bolheim ein. Martin Högerl, Obmann der Altersabteilungen, und Herbert Vogel, Leiter der Altersabteilung Herbrechtingen, erinnerten in ihren Begrüßungsreden an das erste Sommerfest von Karl Elser aus Königsbronn 1996.

Bürgermeister Daniel Vogt betonte: „Das ist heute kein Pflichttermin, sondern eine Ehre, altgediente Feuerwehrkameraden in Bolheim begrüßen zu dürfen.“ Die Jugendkapelle des Musikvereins Dettingen sorgte für die musikalische Untermalung.