Seit kurzem weisen große Portaltafeln im Lonetal den Weg zum Unesco-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“. Das Konzept für die Beschilderung war von der Arbeitsgemeinschaft Weltkultursprung in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Denkmalpflege, den Landkreisen sowie den...