Heidenheim / pol Übers Wochenende wurde in einem Kindergarten im Suebenweg und in einem weiteren Kindergarten in der Walther-Wolf-Straße in der Nacht auf Dienstag eingebrochen.

Zwischen Freitagabend und Montagmorgen hebelte ein Unbekannter an einem Kindergarten im Suebenweg in Heidenheim ein Fenster auf. Er stieg ein und suchte nach Barem.

Er fand Geld, mit dem er unerkannt flüchtete. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

In der Nacht zum Dienstag hebelte ein Einbrecher an einem Kindegarten in der Walther-Wolf-Straße ebenfalls ein Fenster auf und stieg ein. Auch hier suchte der Täter nach Geld, in diesem Fall jedoch vergebens. Ob der Unbekannte andere Sachen stahl ist noch unklar. Ebenso die Höhe des Sachschadens.

In beiden Fällen hat die Polizei die Spuren der Täter gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Wer etwas gesehen hat und der Polizei einen Hinweis geben kann, kann sich unter der Telefon-Nr. 07321.3220 an die Polizei aus Heidenheim wenden.