Heidenheim / HZ An der Silcherschule gibt es nun auch eine „Wir lesen“-Leseecke. Dort können die Kinder täglich in der HZ blättern.

Das passt ja hervorragend: Erst vor wenigen Wochen haben sich die Viertklässler der Silcherschule intensiv mit der Zeitung beschäftigt – und schon wird an der Mergelstetter Schule eine Leseecke eingerichtet. Auf den von der HZ gesponserten orangefarbenen Sitzsäcken können die Kinder nun jeden Tag die Heidenheimer Zeitung lesen. Denn: Lesepatin Ulrike Monz (Bildmitte) übernimmt ein Jahr lang die Abokosten. „Lesen ist sehr wichtig“, begründet die Geschäftsführerin des Heidenheimer Bauunternehmens UC Monz ihr Engagement. Außerdem ist sie selbst auf die Silcherschule gegangen – und ihre Tochter Marlene (Zweite von links) auch. Michael Bechler (hinten) freut sich als kommissarischer Schulleiter über die neue Leseecke. Ein passendes – und vor allem ruhiges – Plätzchen habe man bereits gefunden. Links im Bild: HZ-Redakteurin Laura Strahl.