Heidenheim / bren Solange das Elmar-Doch-Haus in der Heidenheimer Innenstadt saniert wird, belegt die Tourist-Information ein Ausweichquartier wenige Hundert Meter entfernt.

Weil das Elmar-Doch-Haus umgebaut wird, bezieht die bislang dort untergebrachte Tourist-Information jetzt ein Ausweichquartier: Vom 22. bis zum 28. Juli erfolgt der Umzug in das ehemalige Gebäude der Hypovereinsbank an der Ecke Graben-/Christianstraße. Währenddessen bleibt die Tourist-Information geschlossen. Anfragen sind möglich unter Tel. 07321.327-4910 und per E-Mail an tourist-information@heidenheim.de

Youtube Das Elmar-Doch-Haus vor dem Umbau

Aufgrund der Nähe zum Rathaus und der guten Ausstattung eignet sich das frühere Bankgebäude nach Einschätzung der Stadtverwaltung gut als Übergangsquartier.

Saal im zweiten Stock wird zum Trauzimmer

Nach dem Umbau des Elmar-Doch-Hauses zieht die Tourist-Information dorthin zurück und belegt dann das gesamte Erdgeschoss. Der Saal im zweiten Stock wird künftig als Trauzimmer genutzt. Außerdem werden Teile des Bürger- und Standesamts sowie der Geschäftsbereich Demografie, Gesellschaft und bürgerschaftliches Engagement in dem denkmalgeschützten Gebäude untergebracht.

Heidenheims altes Rathaus bekommt ein komplett neues Innenleben verpasst. Warum sich über die baulichen Veränderungen des Elmar-Doch-Hauses besonders Brautpaare freuen dürfen.

Ein Kommentar von Michael Brendel zum bevorstehenden Umbau des alten Heidenheimer Rathauses.

Vor dem Umbau: Letzter Blick ins Elmar-Doch-Haus

Bildergalerie Vor dem Umbau: Letzter Blick ins Elmar-Doch-Haus