Im Zuge der Erneuerung der Trinkwasserfernleitung der Landeswasserversorgung wird die Nattheimer Steige in Heidenheim von Montag, 13. Juni, (0 Uhr) bis einschließlich Dienstag, 14. Juni, (24 Uhr) für den gesamten Verkehr voll gesperrt werden. Das teilt der Zweckverband Landeswasserversorgung mit. Die Straßensperrung betrifft auch die Zufahrt zum Biergarten „Jägerhäusle“. Entsprechende Umleitungen werden vor Ort ausgeschildert.

Inbebtriebnahme Ende Juli geplant

Seit März dieses Jahres wird die Trinkwasserfernleitung in Heidenheim auf einer Länge von rund 670 Metern zwischen den Stollen Siechenberg und Schmittenberg saniert. Über sie und zwei weitere Leitungen werden die Regionen Aalen, Rems, Brenz und Teile des Mittleren Neckarraums mit insgesamt 138.000 Kubikmetern Trinkwasser täglich versorgt. Die Inbetriebnahme der erneuerten Fernleitung ist für Ende Juli dieses Jahres vorgesehen.

Zwei weitere Bauabschnitte auf der Trinkwasserfernleitung sind in Planung, teilt die Landeswasserversorgung mit. So soll das Teilstück zwischen dem Stollen Schmittenberg und Schnaitheim im kommenden Jahr saniert werden. Den Abschluss bildet voraussichtlich im Jahr 2025 die Strecke von Schnaitheim bis Aufhausen.

Bei Fragen können sich Bürger und Bürgerinnen an Uwe Gaiser von der Landeswasserversorgung unter Tel. 0711.2175-1373) wenden.

Heidenheim

Verkehr im Landkreis Heidenheim: Hier für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.