Aufgrund des niedrigen Inzidenzwertes von unter zehn Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner (Inzidenzstufe 1) im Landkreis Heidenheim sind gemäß der neuen Corona-Verordnung für Krankenhäuser weitere Lockerungen hinsichtlich der Besuchsregelung im Klinikum Hei-denheim und in der Geriatrischen Rehaklinik Giengen möglich.

Corona-Test für Besuch im Heidenheimer Klinikum nicht nötig

Geimpfte und genesene Besucher sind von der bisherigen Einschränkung der täglichen Besucherzahl pro Patient ausgenommen. Ein Testnachweis ist aktuell nicht erforderlich, solange der Inzidenzwert unter zehn liegt. Besuchszeit ist von 13 bis 18 Uhr. Weiterhin gilt für nicht geimpfte oder genesene Besucher die Einschränkung, dass jeder Patient pro Tag für eine Stunde lang nur einen Besucher empfangen darf.

Für Besucher gelten weiterhin die Pflicht zum korrekten Tragen einer FFP-2-Maske ohne Ausatemventil sowie die Einhaltung der Hygieneregeln. Alle Besucher müssen sich beim Betreten der Klinik am Empfang registrieren lassen und eine Checkliste zu ihrem Gesundheitszustand ausfüllen. Pro Patientenzimmer ist jeweils nur ein Besucher zur selben Zeit zulässig.