Am Donnerstag gegen 15 Uhr fuhr ein 61-Jähriger auf der Heidenheimer Straße in Schnaitheim. Laut Polizei bog er dann nach links auf den Parkplatz eines Supermarktes ab. Eine 83-Jährige, die Vorrang hatte, kam mit ihrem VW entgegen. Den VW habe der Fahrer des Hyundai allerdings übersehen. Bei dem Unfall prallte der Hyundai noch gegen Laternenmasten. Der 61-Jährige erlitt schwere, die 83-Jährige leichte Verletzungen. Sie kamen in umliegende Krankenhäuser. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 17.000 Euro.