Unbekannte haben an der Grillstelle in der Hirschhalde in Heidenheim einen Baum angezündet und beschädigt. Das teilt die Heidenheimer Stadtverwaltung mit. Auch eine Hinweistafel an der Stelle weist starke Schäden auf, die erst vor kurzem entstanden seien. Ob der Baum gefällt werden muss, stehe der Stadt zufolge noch nicht fest. Es handelt sich um denselben Baum, dessen Stamm Unbekannte bereits vor wenigen Wochen stark beschädigt haben. Die Stadt hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet.