Kreis Heidenheim / Arthur Penk Der FCH ist optimistisch, der ADAC warnt vor extremen Staus, Aktivisten kritisieren neuen Mobilfunk und Studenten tauchen in Müll auf der Suche nach Essen. Das und mehr im Update am Abend. Der ADAC geht davon aus, dass in dieser Reisesaison als Folge der Corona-Krise deutlich mehr Deutsche Urlaub im eigenen Land beziehungsweise in angrenzenden Nachbarländern machen werden und auf Reisen ins Ausland, insbesondere mit dem Flugzeug, eher verzichten werden. Da sind Staus wohl...