Kreis Heidenheim / Catrin Weykopf Ein tragischer Todesfall, Ärger über 5G-Störer, 30 Millionen an Corona-Hilfe für den Landkreis Heidenheim und das Erwachen der großen Kutlur. Die wichtigsten Nachrichten des Tages im Update: Am Donnerstag, 2. Juli, meldet das Landratsamt Heidenheim einen aktiven Fall einer Coronavirus weniger als am Vortag. Die Zahl der aktiv Infizierten sinkt damit auf fünf. Alle Zahlen im Überblick finden Sie hier: ...