Kreis Heidenheim / Arthur Penk Oper im Autokino, neuer Geschäftsführer im Klinikum, fast fünf Millionen Euro für ein altes Rathaus und wie die Heidenheimer Sportwelt die Corona-Krise meistert. Diese und viele weitere Themen im Update am Dienstag. Geschlagene fünf Stunden dauerte die jüngste öffentliche Sitzung des Heidenheimer Gemeinderats, und nicht weniger als eineinhalb davon drehten sich um einen einzigen Tagesordnungspunkt: Umbau des Elmar-Doch-Hauses. Teil des auf rund 4,63 Millionen Euro veranschlagten Vorhabens ist der Abriss...