Gegen 13.45 Uhr fuhr ein 23-Jähriger am Donnerstag mit seinem Mitsubishi auf der B466 Richtung Nattheim. Dort stoppte ihn eine Polizeistreife. Während der Kontrolle ergab sich den Polizisten der Verdacht, dass der Fahrer unter Einfluss von Drogen stand. Gegenüber der Polizei räumte er den Konsum von Drogen ein.

Daraufhin musste dieser eine Blutprobe abgeben und sein Auto stehen lassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Drogen im Straßenverkehr.