Heidenheim / pol Nicht fest genug war am Mittwoch in Heidenheim an einem VW die Handbremse.

Gegen 12 Uhr stellte ein Fahrer einen Kleinbus im Höhenweg ab. Der 23-Jährige hatte offensichtlich die Handbremse nicht genügend angezogen. Einen Gang hatte er auch nicht eingelegt. So machte sich das Fahrzeug selbstständig und rollte eine Böschung hinunter. Dort riss es mehrere Bäume um.

Laut Polizei entstanden über 2000 Euro Sachschaden.

Hinweis der Polizei:

Sichern Sie Ihr Fahrzeug immer gegen Wegrollen! Gerade in abschüssigen Lagen machen sich diese sonst leicht selbstständig und stellen somit eine Gefahr für Personen und Sachen in der Umgebung dar. Sollte Ihr Fahrzeug nicht ordnungsgemäß gesichert gewesen sein, droht zudem ein Bußgeld.