Kurz nach 22 Uhr fuhr ein 26-jähriger am Dienstag mit seinem VW durch die Schnaitheimer Straße. Unterwegs kam ihm ein Auto entgegen, berichtete er später der Polizei. Dieses sei auf die Gegenspur geraten. Die Fahrzeuge streiften sich.

Dadurch entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Der Verursacher fuhr weiter. Die Heidenheimer Polizei (Telefon 07321/3220) sicherte die Spuren an der Unfallstelle und sucht jetzt nach dem Unbekannten.