Gegen 6 Uhr fuhr am Montagmorgen ein 26-Jähriger auf der Autobahn von Aalen in Richtung Kempten. Mit seinem Audi geriet er während eines Überholmanövers nach links. Mit der linken Fahrzeugseite fuhr er dabei auf den dortigen Grünstreifen und prallte schließlich in die Mittelleitplanke.

Bei dem Unfall blieb der Fahrer unverletzt, sein Audi war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.Den Sachschaden beziffert die Polizei auf knapp 6000 Euro.