Heidenheim / Andreas Uitz Am Sonntagabend wurde ein Fußgänger angefahren. Er hatte unachtsam die Straße überquert.

Am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr wurde ein Mann im Bereich des Eugen-Jaekle-Platzes von einem Auto erfasst. Polizeiangaben zufolge überquerte der 54-Jährige die Straße ohne auf den Verkehr zu achten. Eine 20-Jährige die mit ihrem Pkw auf der Clichystraße unterwegs war, versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, was ihr aber nicht gelang. Bei dem Aufprall wurde der Mann verletzt und ins Klinikum gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 2000 Euro.