Kreis Heidenheim / Catrin Weykopf Urlaub zu Hause - da könnte man die eigene Region mal wieder (neu) entdecken. Haben Sie das heuer vor oder kennen Sie schon alles, was das Heidenheimer Umland zu bieten hat?

Das mit dem Urlaub 2020   - das ist ja so eine Sache. Vor einigen Wochen erst hatten 50 Prozent der Teilnehmer einer HZ-Umfrage gesagt, dass Sie heuer ihre Ferien zu Hause verbringen, also nicht wegfahren. Nun bedeutet Urlaub zu Hause aber ja nicht zwingend, dass man nur in den eigenen vier Wänden, dem Garten oder auf dem Balkon Zeit verbringt. Auch Ausflüge in die Umgebung wären ja denkbar, zumal dies nun auch immer besser wieder möglich ist.

Zahlreiche Ausflugsziele von Schättere über Charlottenhöhle, von Museen bis Themenparks und Eiszeithöhlen haben wieder geöffnet. Und auch entlang der beliebten Wander- und Fahrradstrecken kann man wieder einkehren. Wie planen Sie den Sommer?

Haben Sie vor, mangels Auslandsurlaub auch mal wieder die eigene Umgebung zu erkunden, ja vielleicht sogar neu zu entdecken? Oder langweilt Sie das, weil Sie alle Ausflugsziele schon kennen? Oder finden Sie Ausflüge ins unmittelbare Umland per se nicht interessant, weil Sie einen Tapetenwechsel brauchen, also Berge oder mindestens den Bodensee?

Lädt ...

Die Nachfrage nach Führungen in der Höhle ist groß, ab dem Wochenende dürfen mehr Personen rein. Ab Juli gibt’s auch mehr Tische beim Höhlenhaus.