Heidenheim / HZ Machen Sie Zeitungsausträgern, Postboten und der Müllabfuhr kleine Adventsgeschenke? Und falls ja - was schenken Sie? Hier geht’s zur Umfrage:

Zeitungsausträger, Postboten, Paketzusteller, die Müllabfuhr, der Winterdienst: Sie tun ihren Dienst bei Wind und Wetter, nachts, früh morgens oder auch bei Eiseskälte. Oft aber kennt man diese Menschen gar nicht oder hat sie noch nie gesehen.

In der Adventszeit ist es allerdings nicht unüblich, dass man genau diesen Menschen auch mal eine kleine Freude macht. Sei es für den Zeitungsausträger einen Briefumschlag mit einem kleinen Geldgeschenk am Briefkasten befestigt, vor der Leerung ein entsprechend gekennzeichnetes Päckchen auf die Mülltonne legt oder dem Postboten bei der nächsten Paketanlieferung ein Weihnachtstrinkgeld mit auf den Weg zu seinem vollgepackten Lieferwagen gibt.

Wie ist das bei Ihnen? Machen Sie derartige kleine Adventsgeschenke? Oder ist das bei Ihnen nicht üblich?

Und falls Sie etwas schenken: Geben Sie eher ein kleines bisschen Geld, ein Tütchen mit Süßigkeiten, etwas Selbstgebackenes oder vielleicht doch eher einen Gutschein?