Noch ist wenig darüber bekannt, was am Mittwochabend in einem Getränkemarkt an der Gutenbergstraße in der Heidenheimer Weststadt genau passiert ist. Fest steht: Der Markt wurde überfallen. Verletzt wurde allerdings niemand, dies bestätigt die Polizei auf HZ-Nachfrage.

Der Täter oder die Täterin war am Abend noch flüchtig, so die Auskunft der Polizeipressestelle. Man fahnde mit mehreren Einsatzkräften nach der gesuchten Person. Dabei war zwischenzeitlich auch ein Hubschrauber über der Weststadt im Einsatz. Für die Bevölkerung bestehe keine Gefahr, so die Polizei.

Weitere Informationen der Polizei werden am Donnerstag erwartet.

Hier weitere Polizeimeldungen aus der Region Heidenheim.