Gaming-Sucht

Gaming-Sucht

Gratis-Spiele dominieren den Gaming-Markt – doch der Schein trügt: Oft wartet am Monatsende trotzdem eine hohe Rechnung. Und der Suchtfaktor dieser Spiele ist enorm. Das betrifft längst nicht nur Erwachsene – zockende Grundschüler mit Smartphones sind kein seltener Anblick.In der HZ-Serie Gaming-Sucht berichten Heidenheimer Experten und Gamer, was an diesen Spielen so verlockend ist und warum sie Spieler immer wieder dazu bringen, Geld zu investieren. @Foto: m.mphoto
Heidenheim

HZ-Serie Gaming-Sucht (3) Zockende Zweitklässler: Wie der Heidenheimer Verein G-Recht Videospielsucht bekämpft

Grundschüler mit Smartphones sind längst kein seltener Anblick mehr. Den Gefahren des Internets sind sie sich jedoch kaum bewusst. Franziska Danner vom Heidenheimer Verein G-Recht spricht über die Risiken von Videospielen bei Kindern und wie Eltern richtig mit ihnen umgehen können.

Heidenheim

HZ-Serie Gaming-Sucht (3) Zockende Zweitklässler: Wie der Heidenheimer Verein G-Recht Videospielsucht bekämpft

Grundschüler mit Smartphones sind längst kein seltener Anblick mehr. Den Gefahren des Internets sind sie sich jedoch kaum bewusst. Franziska Danner vom Heidenheimer Verein G-Recht spricht über die Risiken von Videospielen bei Kindern und wie Eltern richtig mit ihnen umgehen können.

noch 5 freie Artikel