Finanzskandal Greensill Bank: Was ist mit den Heidenheimer Millionen?

Finanzskandal Greensill Bank: Was ist mit den Heidenheimer Millionen?

Die Stadt Heidenheim hat drei Millionen Euro bei einem Kreditinstitut investiert, gegen das die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Bilanzfälschung ermittelt, und das seinen Geschäftsbetrieb einstellen musste. Jetzt bangt das Rathaus das Geld. Jetzt alles über den Finanzskandal lesen:
Heidenheim

Leserbrief Drohendes Lehrgeld

Leserbrief zur Geldanlage der Stadt Heidenheim bei der insolventen Greensill-Bank und zur kommunalen Finanzwirtschaft:

Heidenheim

Leserbrief Wieder versagt

Ein Leserbrief zum Finanzskandal um die Greensill-Bank

Heidenheim

Leserbrief Wieder versagt

Ein Leserbrief zum Finanzskandal um die Greensill-Bank

noch 5 freie Artikel