In der Nacht auf Sonntag kann es im Landkreis Heidenheim erneut zu schweren Unwettern kommen. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung der Stufe drei für die Region ausgesprochen.

Böen mit 90 Kilometern im Landkreis Heidenheim

Dabei wird vor schwerem Gewitter und heftigem Starkregen gewarnt, auch Hagel kann auftreten. Niederschlagsmengen zwischen 25 und 40 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit werden dabei erwartet, zudem können laut dem Deutschen Wetterdienst schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten um die 90 Kilometer pro Stunde auftreten.

Der Deutsche Wetterdienst warnt: Bei Unwettern dieser Kategorie können vereinzelt Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. wer draußen unterwegs ist, sollte auf herabstürzende Äste, Dachziegel un Ähnliches achten. Außerdem kann es zu Überflutungen in Kellern und überschwemmten Straßen kommen.

Unwetter im Landkreis Heidenheim Feuerwehreinsätze wegen vollgelaufener Keller

Landkreis

Heidenheim