Heidenheim / Michael Brendel Beim Erlebnistag erwarteten die Besucher am Sonntag zahlreiche Attraktionen.

Wer in Heidenheim etwas erleben wollte, musste am Sonntag hoch hinaus: Beim Schlossberg-Erlebnistag präsentierten sich die dort ansässigen Einrichtungen und Vereine mit einem abwechslungsreichen Programm, wobei sich als wahrer Publikumsmagnet das Naturtheater erwies, das heuer sein 100-jähriges Bestehen feiert.

Passend dazu konnte bei Führungen ein Blick hinter die Kulissen geworfen werden. Weil fast den ganzen Tag über die Sonne schien, verbanden viele einen Abstecher in die Voith-Arena, auf die Baseball- und Hockey-Anlage, ins Schloss, in die Museen, ins Schloss-Hotel und ins Congress-Centrum mit einem Sonntagsspaziergang durch den Wildpark.