Heidenheim / Günter Trittner Nicht nur der Staat spannt Schutzschirme auf. Auch der Landkreis Heidenheim hat Einrichtungen während der Corona-Pandemie unterstützt, ohne noch eine Gegenleistung zu erhalten. Der Busverkehr ist ein Beispiel. Was kostet den Landkreis die Corona-Pandemie? Für den Zeitraum bis Mitte Mai nennt Kämmerer Jürgen Eisele einen vorläufigen Betrag: 5,651 Millionen Euro. Aber auch diese Zahl stimmt: 1,36 Millionen Euro. Es kommt auf die Betrachtungsweise an....