Heidenheim / pol Am Mittwochabend kam es in der Steinheimer Straße in Heidenheim zu einem Unfall, bei dem ein 28-jähriger Fahrer schwer verletzt wurde.

Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstag ein 28-Jähriger bei einem Unfall in Heidenheim, nachdem er mit seinem Pkw von der Straße abgekommen war.

Gegen 23.45 Uhr war er mit seinem VW in der Steinheimer Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Kurz nach der Einmündung Stubentalstraße fuhr der Fahrer in der Linkskurve geradeaus weiter. Der Mann überfuhr mit seinem Auto einen Grünstreifen und prallte gegen einen Baum.

Der VW-Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte den 28-Jährigen in ein Krankenhaus.

Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 1.000 Euro. Ein Abschlepper nahm das Fahrzeug mit. Die Verkehrspolizei in Heidenheim (Tel. 07321.97520) hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Kreis Heidenheim und der Region.