Heidenheim / Maximilian Haller Eine Woche Heim-, eine Woche Schulunterricht – die Schüler der Heidenheimer Gemeinschaftsschule am Brenzpark wechseln während der Pandemie zwischen zwei ganz unterschiedlichen Lernsystemen. Wie kommen sie mit dieser neuen Normalität zurecht? Und was sagen sie zum Thema Sommerschule? Auf den ersten Blick wirkt der Schulhof der Gemeinschaftsschule am Brenzpark in Heidenheim eigentlich ganz normal: Eltern, die ihre Kinder absetzen, Schüler, die über die Hausaufgaben vom Vortag diskutieren, eine Pausenglocke, deren Schellen den Beginn des Unterrichts signalisiert. Es ist der...