Am Sonntag, 19. Juni, von 11 Uhr an findet auf dem Schlossberg in Heidenheim der Schlosserlebnistag statt. Es öffnet an diesem Tag traditionell nicht nur Schloss Hellenstein seine Türen, vielmehr bieten Stadt und viele Vereine und Institutionen auf dem Schlossberg abwechslungsreiche Programmpunkte für Groß und Klein an.

Das Museum Schloss Hellenstein sowie das Museum für Kutschen, Chaisen und Karren organisieren Führungen und Ausstellungen. Kinder können für einen Materialbeitrag beim Workshop „Hoch zu Ross für alle“ eigene Steckenpferde basteln. Der Eintritt in die Museen ist kostenlos. Bei der kostenlosen Kostümführung „Adel verpflichtet“ können Besucherinnen und Besucher Schloss Hellenstein stündlich von 13 bis 16 Uhr erkunden. Im Schlosshof bieten verschiedene kulinarische Partner ihre Spezialitäten an.

Probenbesuch der Opernfestspiele

Die Opernfestspiele bieten von 13 bis 17 Uhr kostenloses Kinderschminken und ein Gewinnspiel im Brunnengarten an. Jeweils um 13.15 Uhr und um 14.15 Uhr beginnt eine Führung mit „Blick hinter die Kulissen“ und anschließendem Probenbesuch bei „Tannhäuser“. Bei ungünstiger Witterung finden nur das Kinderschminken und das Gewinnspiel im Marstall-Foyer statt.

Neu in diesem Jahr wirken die Bergwacht Heidenheim, das Deutsche Rote Kreuz und die Rettungshundestaffel Heidenheim mit und bieten ein Programm von 11 bis 17 Uhr. Als besondere Highlights zählen dabei der Flying-Fox der Bergwacht von Schloss Hellenstein aus, der Parkourlauf mit den Rettungshunden und die Besichtigung von Rettungsfahrzeugen.

Obwohl dieser Sonntag in der Spielzeit liegt, nimmt auch das Naturtheater mit halbstündigen Führungen ab 10.30 Uhr bis einschließlich 12 Uhr teil und führt die Besucher durch die Anlage.

Drohnenshow zur Rehkitzrettung

Der Wildpark Eichert bietet den Gästen Spiele, Wissenswertes und Erlebnisse mit der „Waldbox“ sowie Stationen mit Waldpädagogen. Die Jägervereinigung beteiligt sich mit der Vorstellung von Jagdhunderassen, einer Drohnenshow zur Rehkitzrettung, einer Fotobox und Würsten vom Grill. Der Stadtschäfer Johannes Wiedenmann führt seine Schafe und Ziegen auf den Schlossberg, sodass die Tiere hautnah erlebbar sind.

Auch für Sportbegeisterte wird ein Programm geboten: Die HSB-Hockeyabteilung lädt von 11 bis 17 Uhr zum Hockeyspielen auf dem mobilen Spielfeld vor der Voith-Arena ein. Der Tennis-Club Heidenheim hat das Württembergische-Tennis-Bund-Mobil organisiert mit einigen Aktionen rund um Tennis. Des Weiteren kann die Tennisanlage besichtigt werden.

Programm in der Voith-Arena

Fußballfans kommen auf dem Areal der Voith-Arena ebenfalls auf ihre Kosten. Um 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr werden kostenlose Stadionführungen angeboten. Der Funpark bietet viele Attraktionen für Kinder zum Toben und Spielen. Als alljährliches Highlight findet wieder der Paule-Talenttag zum Scouting von jungen Talenten statt. Von 11 bis 17 Uhr ist zudem der Fanshop geöffnet. Dabei beginnt wieder der öffentliche Dauerkartenverkauf für die Saison 2022/2023.

Um alle Attraktionen gut erreichen zu können steht von 11 bis 17 Uhr ein regelmäßiger und kostenloser Shuttle-Service zur Verfügung. Haltestellen befinden sich am Naturtheater, der Voith-Arena und am Congress Centrum.

Freizeit & Einkaufen im Kreis Heidenheim: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.

Auf Entdeckungstour in der Landesgeschichte


Der Schlosserlebnistag ist seit 2011 eine landesweite Veranstaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg (SSG). In diesem Rahmen öffnen jedes Jahr am dritten Sonntag im Juni rund 100 Schlösser, Klöster, Burgen und historischen Gärten in Baden-Württemberg ihre Tore und bieten ein besonderes, familienorientiertes Programm. Nach einer zweijährigen Pause findet das Ereignis in diesem Jahr wieder statt.

Weitere Informationen zum Schlossbergerlebnistag mit den einzelnen Programmpunkten gibt es unter www.tourismus-heidenheim.de oder bei der Stadt-Information Heidenheim.