Heidenheim / Thomas Zeller Bei einer besonderen Leseraktion am 14. Juli gibt es viele Preise zu gewinnen, unter anderem ein Wohnzimmerkonzert mit Marcus Bosch.

Bereits zum fünften Mal werden am 14. Juli bei der Schlossbergtafel besondere Leckerbissen serviert. In den Vorjahren strömten jeweils Hunderte Heidenheimer bei der Veranstaltung an einem Sonntagvormittag auf die Wiese vor Schloss Hellenstein um die Sonne, allerlei Schlemmereien und die von den Ensembles der Opernfestspiele und des Naturtheaters aufgetischten musikalischen und schauspielerischen Beilagen zu genießen.

Zum Jubiläum beteiligt sich die Heidenheimer Zeitung mit einer besonderen Aktion an der Schlossbergtafel. Wir suchen das schönste Picknick. Dabei gibt es Punkte für das schmackhafteste Essen und die beste Dekoration. Gekürt werden die Sieger von einer Jury aus HZ-Redaktionsleiter Thomas Zeller und dem renommierten Koch Frank Widmann (vom Restaurant Widmann‘s Löwen).

Alle Leser können sich per Mail beteiligen. Bitte schreiben Sie uns mit dem Betreff „Picknick“ und unter der Angabe Ihrer vollständigen Adresse, inklusive Ihrer Telefonnummer. Aus allen Einsendungen, die uns unter leserservice@hz.de erreichen, werden am 10.7. insgesamt 15 Teilnehmer ausgewählt. Sie erhalten eine HZ-Picknickdecke sowie einen Wimpel und können sich auf der Wiese vor dem Schloss Hellenstein am 14. Juli, ab 11 Uhr, der Jury präsentieren.

Der Hauptpreis ist ein ganz besonderes Hauskonzert. Der künstlerische Direktor der Opernfestspiele, Marcus Bosch, wird zusammen mit einem Teil seines Ensembles im Wohnzimmer des Gewinners musizieren. Doch es wird nicht nur einen Hauptpreis geben. Denn auch die Plätze zwei bis sieben werden prämiert. Sie erhalten HZ-Veranstaltungsgutscheine im Wert von insgesamt 150 Euro, Tickets für die Opernfestspiele und Naturtheater-Aufführungen oder CDs der Opernfestspiele.