Heidenheim / Jens Eber Der Prozess wegen versuchten schweren Raubes auf dem Mittelrain endete am Montag damit, dass den Angeklagten die Fesseln abgenommen wurden. Ein Fall von „Kuscheljustiz“? Am Montagnachmittag ging am Heidenheimer Amtsgericht der Prozess gegen sechs junge Männer zu Ende, die Mitte Juni versucht hatten, auf dem Mittelrain in die Wohnung eines mutmaßlichen Dealers einzudringen und den Mann um größere Mengen Bargeld und Drogen zu erleichtern. Sie wurden zu bis zu zwei...