Gegen Mitternacht in der Nacht auf Ostermontag rückten nach und nach immer mehr Polizeikräfte an einem Baumarkt in der Aalener Straße im Heidenheimer Ortsteil Schnaitheim an. Sowohl die Alarmanlage als auch die Brandmeldeanlage hatten zuvor dort ausgelöst. Wie die Polizei auf HZ-Nachfrage am Dienstag berichtet, habe es sich zunächst um eine unklare Lage gehandelt, weswegen alle verfügbaren Kräfte an den Ort des Geschehens beordert worden seien. Auch ein Hubschrauber kreiste zeitweise über dem dortigen Gewerbegebiet und dem angrenzenden Ortsteil Aufhausen.

Wie sich im Laufe der Erkundung herausstellte, habe jedoch kein tatsächlicher Auslöser für die Alarme ausfindig gemacht werden können, so die Polizei. „Es war ein Fehlalarm“, so Polizeisprecher Wolfgang Jürgens. Der Einsatz dauerte insgesamt mehr als zwei Stunden an und war erst nach 2 Uhr am Montagmorgen beendet.