Zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 7 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einer Schule in der Ziegelstraße in Heidenheim. Dafür haben sie laut Polizei Fenster zerstört und versucht, eine Tür aufzuhebeln. Die Unbekannten seien so ins Gebäude gelangten. Dort suchten sie nach Brauchbarem und durchwühlten in verschiedenen Räumen Schränke und Schubladen, so die Polizei.

Nachdem die Unbekannten mindestens fünf weitere Türen beschädigt hatten, fanden sie zwei Kassen mit Geld. Diese nahmen sie laut Polizei an sich und flüchteten. Die Polizei Heidenheim nahm die Ermittlungen nach den Tätern auf und schätzt nun auch die Höhe des Sachschadens. Dieser dürfte im fünfstelligen Bereich liegen. Spezialisten der Polizei sicherten Spuren am Tatort. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07321/322430 zu melden.