Ulm / hz Zwei Senioren legten am Montag in Ulm Geld und Münzen vor die Tür. In 49 anderen Fällen erkannten die Angerufenen den Betrug. Zweimal klingelte am Montagmittag bei Senioren aus Ulm das Telefon. In einem Fall behauptete ein Betrüger, er sei Polizist und wisse, dass der Angerufene Geld habe. Das sei nicht mehr sicher, weshalb er zur Bank gehen und das Ersparte vor seine Tür legen solle.Die Bankangestellten dürften die...