Nach dem Corona-Lockdown haben der Zeitschriftenhandel und die Bäckerei im Bahnhofsgebäude seit einigen Wochen wieder geöffnet, allerdings mit verringerten Öffnungszeiten. „Die Partner legen ihre Öffnungszeiten in Abstimmung mit DB Station und Service fest, orientieren sich aber dabei an der derzeit vorhandenen Nachfrage“, so die Auskunft einer Sprecherin der Bahn.

Die Regale füllen sich wieder

Der Presse & Buch-Shop hat seit August wieder geöffnet, täglich von 8 bis 16 Uhr, vor der Schließung war der Laden wochentags von 5.30 bis 20 Uhr geöffnet. Das Sortiment war nach der Öffnung etwas ausgedünnt, doch mittlerweile seien die Regele wieder befüllt, auch die Monatszeitschriften wieder bestückt, so ein Mitarbeiter.

Die Bäckerei gegenüber hat derzeit nur vormittags an Werktagen geöffnet. Darauf weist ein Schild am Eingang hin.

Stand der Bauarbeiten am Bahnhof Heidenheim Bahnsteig ist ebenerdig, aber kürzer

Heidenheim