Heidenheim / HZ Der Mord an der im Mai 2010 entführten und getöteten Maria Bögerl gibt seit zehn Jahren Rätsel auf. Ein Rückblick über die Geschehnisse bis heute in Bildern. Am 12. Mai 2010, einen Tag vor dem Feiertag Christi Himmelfahrt und damit einem verlängerten Frühlingswochenende, wird Maria Bögerl entführt. Die halbe Stadt hofft, bangt, fiebert mit, will helfen. Und trauert, als die Leiche drei Wochen später in einem Wald bei Nietheim gefunden wird....