Heidenheim / HZ An mehreren Orten im Kreis Heidenheim senden Funkmasten der Telekom bereits 5G. Wo dies der Fall ist:

Die Telekom hat ihre 5-G-Initiative gestartet. In Gerstetten, Giengen, Heidenheim, Herbrechtingen, Hermaringen, Sontheim/Brenz und Steinheim funken jetzt Mobilfunkstandorte im neuesten Standard. Laut Telekom werden auch die Besitzer eines modernen LTE-Smartphones profitieren, denn die Mobilfunkstation erkenne, ob sich ein LTE- oder 5-G-­Handy in ihrer Funkzelle auf­halte und versorge das Handy je nach Bedarf.

In Hermaringen, Herbrechtingen, Giengen, Sontheim/Brenz, Steinheim, Gerstetten und Heidenheim gibt es Funkmasten, die mit 5G ausgerüstet sind. Die blauen Kreise in dieser Darstellung spiegeln nicht die Reichweite der Netzabdeckung wider, sondern dienen lediglich der gut sichtbaren Markierung der Orte.
In Hermaringen, Herbrechtingen, Giengen, Sontheim/Brenz, Steinheim, Gerstetten und Heidenheim gibt es Funkmasten, die mit 5G ausgerüstet sind. Die blauen Kreise in dieser Darstellung spiegeln nicht die Reichweite der Netzabdeckung wider, sondern dienen lediglich der gut sichtbaren Markierung der Orte.
© Foto: Openstreetmap/cat

Ältere Mobilfunkstandards wie GSM und UMTS würden weiterhin bedient. Aktuell können laut Telekom gut 16 Millionen Menschen in Deutschland ihr 5-G-Netz nutzen.

Rund 60 Zuschauer wollten im Heidenheimer Gemeinderat eine Debatte über den 5G-Ausbau beiwohnen. Dabei missachteten viele Abstandsregeln und die Maskenpflicht. Letztlich ließ Oberbürgermeister Ilg den Saal räumen, weil einige Störer zu weit gingen.

Nach den Tumulten im Heidenheimer Gemeinderat, die zur Räumung des Zuschauerpodiums geführt haben, beziehen der CDU-Abgeordnete Roderich Kiesewetter und die Fraktion der Freien Wähler Stellung.

News rund um die Themen 1. FC Heidenheim und Verkehr im Landkreis Heidenheim per E-Mail empfangen? Die neuen HZ-Newsletter machen es möglich. Mit dem täglichen Update zur Mittagszeit bleibt man außerdem über die wichtigsten Entwicklungen des Tages informiert. Wie man sich für die Newsletter registriert: