Heidenheim / hz Vom 24. Juli bis 1. August kann auf dem Heidenheimer Rathausplatz Minigolf gespielt werden. 18 mobile Bahnen stehen zur Verfügung.

Von Freitag, 24. Juli, bis 1. August, stellt die Stadt Heidenheim eine mobile Minigolfanlage mit 18 Bahnen auf dem Rathausplatz zur Nutzung bereit. Die Bahnen haben unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Hindernissen, sodass auch Laien spielen können. Schläger, Bälle und eine Spielkarte sind am Ausgabestand auf dem Rathausplatz erhältlich. Zudem stellt die Stadt Liegestühlen auf dem Friedrich-Degeler-Platz zur Verfügung.

Den ersten Abschlag macht Oberbürgermeister Bernhard Ilg heute um 13.30 Uhr. „Ich freue mich auf die Gelegenheit, diese besondere sportliche Attraktion in mitten unserer Stadt zu eröffnen. Ich bin sicher, es wird den Heidenheimer Bürgern viel Freude bringen, sich darin zu messen“.

Anmeldungen sind nicht nötig

Die Minigolfanlage ist unter der Woche von 13 bis 19 Uhr geöffnet, am Samstag, 25. Juli, von 14 bis 20 Uhr, am Freitag, 31. Juli, von 13 bis 22 Uhr und am Samstag, 1. August von 9 bis 14 Uhr. Je Schläger wird ein Pfand berechnet. Die Aktion findet nur bei gutem Wetter statt. Bei Regen können die Bahnen nicht aufgebaut werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weiteres unter www.heidenheimerleben.de