Heidenheim / Sandra Gallbronner Seit 1. Juli gilt eine niedrigere Mehrwertsteuer. Heidenheimer Händler und Unternehmen haben sich unterschiedliche Konzepte überlegt. Wie diese aussehen und warum nicht alle den Steuervorteil an die Kunden weitergeben: Die Bundesregierung hat die Umsatzsteuer im Rahmen des Konjunkturpakets zum 1. Juli gesenkt. Der reguläre Satz beträgt nun 16 anstatt 19 Prozent. Der ermäßigte Satz fällt von 7 auf 5 Prozent. Diese Regelung soll bis zum 31. Dezember gelten. Das Ziel: Kaufanreize schaffen und die Konjunktur in...