Am Samstag, gegen 2.40 Uhr, musste die Polizei zu einer Gaststätte in die Erchenstraße fahren. Der Wirt hatte um Hilfe gebeten, weil seine verbliebenen Gäste nicht gehen wollten.

Zwei Angetrunkene verließen nach Ansprache durch die Beamten die Lokalität. Vor der Tür wurden die Personalien erhoben. Zu gleichen Zeit begann ein dritter Gast in der Gaststätte zu randalieren.

Der stark alkoholisierte 26-Jährige wurde kontrolliert. Dabei wurde ein Teleskopschlagstock aufgefunden. Zu einem Alko-Test war der Mann nicht mehr fähig. Der Schlagstock wurde beschlagnahmt.

Dem anschließenden Platzverweis kam der Angetrunkene nicht nach. Als er wieder aggressiv zu werden begann, wurde er in Gewahrsam genommen. Eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz wird gefertigt.

Hier finden Sie weitere Polizeimeldungen aus dem Kreis Heidenheim.