Unser Eindruck nach Lektüre des Artikels: Diese Stadt bemüht sich wirklich um ihre Fußgänger. So stand ja auch in der HZ vom 10. Juni: „Im Vorfeld des nun laufenden Umbaus hatten sich Anwohner gegen die Absicht gewandt, Passanten durch eine Verlängerung der Leitplanke das Überqueren der...