Wenn der Landkreis wirklich etwas Effektives fürs Klima machen will, sollte er mal Kontakt zum Rhein-Hunsrück-Kreis aufnehmen. Dort ist es gelungen, den gesamten Kreis klimapositiv aufzustellen und zwar wird dreimal mehr erneuerbare Energie gewonnen als im Kreis verbraucht wird. Die Kommunen werden direkt an der Windenergieerzeugung beteiligt, durch Pachteinnahmen und Beteiligungen. Dieser Landkreis ist übrigens fast so groß wie der Landkreis Heidenheim.

Dr. Willy Knabe, Heidenheim