Bei dem Urteil und der Begründung von Richer Feil über die Straffreiheit des 28 jährigen jungen Mannes regt sich bei mir deutlicher Widerspruch. Der Besitz kinderpornographischen Materials erfüllt eindeutig einen Straftatbestand, wie auch vom Richter eingeräumt wurde. Nun wird eine gewisse...