Zum Jubiläum der Schlossbergtafel hat sich die Heidenheimer Zeitung mit einer besonderen Aktion an der Veranstaltung beteiligt. Gesucht wurde das schönste Picknick. Daran hatten sich viele Leser beteiligt. Am Ende wurden 15 ausgewählt, die ihre Ideen auf dem Schlossberg präsentieren durften.

Eine Jury aus HZ-Redaktionsleiter Thomas Zeller und Frank Widmann vom „Löwen“ in Zang bewertete die Picknicks nach den Kriterien Präsentation, Essensangebot und Nachhaltigkeit. „Uns wurde heute eine kulinarische Weltreise von Israel über das Eselsburger Tal bis zu tschechischen Spezialitäten geboten“, sagte Zeller. „Die Teilnehmer haben es uns mit ihren tollen Angeboten nicht einfach gemacht“, fasste Widmann die Jury-Entscheidung zusam

Der erste Preis ging an Alexandra Floruß, die sich nun über ein besonderes Wohnzimmerkonzert mit Marcus Bosch freuen kann. Über einen 100-Euro-Veranstaltungs-Gutschein und den zweiten Platz konnte sich ein Team aus den Familien Gubitz und Wohlrab freuen. Dritter wurde Stefanie Rohleder, die einen 100-Euro-Gutschein für das Sternelokal „Ursprung“ erhält.

Auch die weiteren Teilnehmer der Aktion erhalten Preise, wie etwa Tickets für eine Aufführung der Opernfestspiele und des Naturtheaters. Sie werden über ihre Gewinne in den nächsten Tagen informiert.