Im Rahmen einer digitalen Lossprechungsfeier wurden bei der Kreissparkasse Heidenheim neun Auszubildende und zwei Studenten der Dualen Hochschule für den erfolgreichen Abschluss geehrt. Im Laufe ihrer Ausbildung lernten die jungen Nachwuchskräfte der Kreissparkasse unterschiedliche Filialen und Fachabteilungen kennen. „Die individuelle und persönliche Betreuung unserer Auszubildenden und Studenten ist für die Kreissparkasse Heidenheim essentiell. Ferner investieren wir ganz bewusst in die qualifizierte Weiterbildung unserer Mitarbeiter“, sagt Dieter Steck, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heidenheim.

In ein Beschäftigungsverhältnis übernommen

Steck und der Personalratsvorsitzende Peter Schwehn waren sich einig, dass neben allen an der Ausbildung Beteiligten insbesondere die Ausbilderinnen Karin Gold und Susanne Kolb einen gewichtigen Anteil am Ausbildungserfolg haben. In ein weiterführendes Beschäftigungsverhältnis übernommen wurden: Volkan Alici, Selin Aslan, Vanessa Buinac, Dennis Duymaz, Giuseppe Ferraro, Jessica Hauser, Vanessa Hinterberger, Sabina Hodzic und Justin Vanessa Nalepa. Das Studium an der Dualen Hochschule in Heidenheim haben Louis Freytag und Anja Sapper abgeschlossen.

Bürgerpreis im Landkreis Heidenheim enfällt Warten auf bessere Zeiten für Feste

Heidenheim