Die Kinderrundfahrt Kidical-Mass findet am Sonntag, 25. September, im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche auch die Straßen in Heidenheim statt. Menschen sind eingeladen, mit Laufrädern, Tretrollern, Fahrrädern, Lastenrädern oder im Anhänger auf den großen Straßen zu fahren. Die Polizei sperrt diese in Abschnitten für den Autoverkehr.

Beginn ist am Sonntag um 15 Uhr in der Georges-Levillain-Anlage (zwischen Bahnhof und Schlossarkaden) und führt in langsamem Tempo durch die Innenstadt.

Kidical-Mass ist eine weltweite Bewegung

Geplant ist eine Pause, in der die Kinder und Jugendlichen mit Straßenmalkreide kreativ werden dürfen. Neben Seifenblasen und Musik erwartet alle Kinder und Jugendlichen am Ende der kostenlosen Veranstaltung zur Belohnung ein Eis.

Die Kidical-Mass ist eine weltweite Bewegung, die sich für kinderfreundlichere Städte einsetzt. Sie findet zeitgleich in über 180 deutschen Städten statt.

Für die Aktion gehen zwei Heidenheimer Vereine gemeinsam an den Start: der ökologische Verkehrsclub VCD und der Fahrradclub ADFC.

Aufmerksamtkeit auf Schutzbedürftigkeit der Kinder

Die letzte „Kidical-Mass“ in Heidenheim fand im Mai statt. Die Organisatoren möchten mit der Veranstaltung auf die Schutzbedürftigkeit der Kinder hinweisen. Alle Kinder und Jugendlichen sollen sich sicher und selbstständig mit dem Fahrrad und zu Fuß bewegen können. Denn: „Radfahren macht Spaß, ist gut fürs Klima sowie für die eigene Gesundheit und verbindet Alt und Jung – nicht nur am Sonntag bei der Kidical-Mass in Heidenheim,“ sagt Sebastian Hymeck, Vorsitzender des Verkehrsclub Deutschland im Kreisverband Heidenheim.

Landkreis Heidenheim

Verkehr im Landkreis Heidenheim: Hier für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.