Heidenheim / hz Nach der Einweihung des neuen Konzertflügels der Musikschule wird dieser nun im Rahmen der Veranstaltung „Junges Podium Klavier“ am Freitag, 10. Mai, um 19 Uhr genutzt.

Nach der Einweihung des neuen Konzertflügels der Musikschule wird dieser nun im Rahmen der Veranstaltung „Junges Podium Klavier“ am Freitag, 10. Mai, um 19 Uhr genutzt. Schüler des Fachbereichs Klavier spielen dabei Musik aus drei Jahrhunderten. Es erklingen Werke von Alessandro Scarlatti bis hin zu Joe Hisaishi. Die Mitwirkenden sind fortgeschrittene Schüler der Klavierklassen von Miho Imada, Kerstin Knötzele, Khatia Lataria, Eric Mayr, Katja Senkova und Ulrike Zürn. Der Yamaha CX7, 227 Zentimeter, 88 Tasten, 415 Kilogramm, bietet der geübten Fingerfertigkeit der jungen Pianisten vielfältige klangliche Möglichkeiten.