In Heidenheim wurde zum Jahreswechsel ein Auto beschädigt, wie die Polizei berichtet.

Der VW parkte von Freitagabend bis Montagfrüh auf einem Parkplatz an der Fuchssteige in Heidenheim. Am Montag bemerkte der Eigentümer den Schaden, so die Polizei.

In den Tagen zuvor soll laut den Beamten offenbar jemand mit einer Luftdruckwaffe auf das Auto geschossen haben. Fahrertür und Kotflügel waren beschädigt, das Fenster der Fahrertür gesplittert.

Die Heidenheimer Polizei ermittelt jetzt und sucht den Verursacher des Schadens (Hinweis-Telefon: 07321/3220).

Kreis Heidenheim

Silvesterfeuerwerk in Heidenheim

Bildergalerie Silvesterfeuerwerk in Heidenheim