Bei der Heidenheimer Lebenshilfe steht ein Zeitenwechsel an: Die Einrichtung für Menschen mit Behinderungen muss die Neuerungen des Bundesteilhabegesetzes umsetzen – mitten in der Corona-Pandemie. Zum Jahresende geht zudem der seit 2005 amtierende Geschäftsführer Kurt Wörrle in den Ruhestand....