Am Samstag gegen 23.30 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung in der Grabenstraße in Heidenheim. Ein 23-Jähriger ging auf eine 28-Jährige los und schlug mehrfach auf sie ein. Dabei erlitt sie Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Hintergrund dürften laut Polizei wohl Beziehungsprobleme gewesen sein. Beim Eintreffen der Polizei habe der Mann erneut versucht auf die Frau loszugehen. Die Polizisten brachten den aggressiven Mann zu Boden und legten ihm Handschellen an. Dagegen habe er versucht sich zu widersetzen und beleidigte die Polizisten. Der 23-Jährige war alkoholisiert und stand wohl auch unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln, so die Polizei. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kam er in ein psychatrisches Krankenhaus.