Es war das Schlüsselerlebnis für den 28-jährigen Sebastian Kneipp. Am 16. November 1849 geht der seit drei Jahren von Lungentuberkulose heimgesuchte Student der Theologie zur Donau, zieht sich die Kleider aus und taucht bis zum Hals in das schon von einer Eishaut überzogene Wasser. Er zählt...